Stadt Winsen

Collage Stadtperspektiven
Suche Öffnungsz. Sprache Navigation Kontakt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Rathauses:

Montag - Freitag  8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag auch 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag auch 15:00 - 18:00 Uhr
Meldeamt Dienstags auch ab 7:00 Uhr

Das Standesamt hat am Mittwoch geschlossen. 


Öffnungszeiten des Familienbüros:

Montag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: geschlossen
Donnerstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sprache auswählen

Elbdeichroute

Tourenverlauf anzeigen Tourenverlauf anzeigen
Rubrik Fahrrad-Touren
Kategorie Familie, Natur, Schlemmen
Länge 51,05 km
Streckenverlauf Winsen/Luhe, Hoopte, Niedermarschacht, Tespe, Avendorf, Bütlingen, Oldershausen, Tönnhausen, Seebrücke, Winsen/Luhe
Beschilderung Diese Tour ist ausgeschildert.
Nummer "12"

Sehenswürdigkeiten: Fischaufstiegstreppe in Rönne (Brücke Geesthacht), Bütlingen (Dat ole Amtshus, altes Schulhaus)

Bademöglichkeiten: Freizeitbad "Die Insel" Winsen/Luhe, Freibad Tespe

Der größte Teil der Tour führt, wie der Name schon sagt, entlang des Elbdeiches durch die Winsener Marsch. Der Blick geht über die Elbe zum gegenüberliegenden Ufer, das bereits zu den Bundesländern Hamburg bzw. Schleswig-Holstein gehört. Von Avendorf geht es dann weiter durch Wiesen, Felder und malerische Dörfer wie Bütlingen und Oldershausen mit großen, alten Bauernhäusern. 

Streckenverlauf: Ab der Marienkirche halten wir uns links befahren die Marktstraße und Deichstraße Richtung Stöckte, überqueren die Kreuzung und biegen den hier halbrechts beginnenden Radwanderweg (Luhewanderweg) auf dem Deich ein, dem wir bis nach Hoopte folgen. In Hoopte geht es dann rechts ein kurzes Stück auf dem Hoopter Elbdeich entlang und rechts auf dem ausgeschilderten Radweg nach Laßrönne weiter. Wir überqueren an der Elbe das Hafenbecken und radeln nun lange Zeit auf oder neben dem Deich bis wir die Brücke zwischen Rönne und Geesthacht erreichen. Hier folgen wir der Unterführung unterhalb der Brücke und setzen den Weg Richtung Marschacht fort. Im Hintergrund wird bald das Kernkraftwerk Krümmel sichtbar. Wir fahren immer geradeaus bis Avendorf, auf der Deichstraße West rechts ins Dorf hinein, überqueren die Elbuferstraße etwas links zum Buswendeplatz und fahren auf der zementierten Feldstraße immer geradeaus bis zum kleinen See, dort rechts bis zur Bütlinger Straße, dann links auf dem Radweg nach Bütlingen. Bei der alten Schule geradeaus in die Straße Im Rehmen, dann kommt man auf die Feldstraße und fährt Richtung Over. Hier fahren wir über Horburg und stoßen in Oldershausen auf den Ilmenau-Radweg. Der gemeinsamen Wegeführung folgen wir bis hinüber über die Ilmenau-Brücke und radeln dann auf geradem Wege auf dem Laßrönner Weg zurück nach Winsen. Am Tönnhäuser Weg fahren rechts, am Schweinemarkt vorbei in die Nordertorstraße und sind wieder im Zentrum der Stadt an der Marienkirche.

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Termine in der Stadt Winsen

Regionale Termine

 

Kartenanwendung