Stadt Winsen

Collage 3 - Häuser
Suche Öffnungsz. Sprache Navigation Kontakt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Rathauses:

Montag - Freitag  8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag auch 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag auch 15:00 - 18:00 Uhr
Meldeamt Dienstags auch ab 7:00 Uhr

Das Standesamt hat am Mittwoch geschlossen. 


Öffnungszeiten des Familienbüros:

Montag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: geschlossen
Donnerstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sprache auswählen

Kriegsopferfürsorge

Allgemeine Informationen

Die Kriegsopferfürsorge ist Teil des sozialen Entschädigungsrechts. Sie wird im Hinblick auf die größte Gruppe der Leistungsberechtigten so genannt, umfasst aber alle Fürsorgeleistungen im sozialen Entschädigungsrecht. Die Kriegsopferfürsorge hat die Aufgabe, sich der Beschädigten und ihrer Familienangehörigen sowie der Hinterbliebenen in allen Lebenslagen anzunehmen, um die Folgen der Schädigung oder des Verlustes des Ehegatten, Elternteils, Kindes oder Enkelkindes angemessen auszugleichen oder zu mildern.

An wen muss ich mich wenden?

Der Antrag kann über die zuständige Gemeinde, die Einrichtung, in der der Berechtigte wohnt, oder direkt beim Landkreis Harburg abgegeben werden.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Dem Sozialhilfeantrag sind Unterlagen über Einkommen und Vermögen beizufügen. Sofern Pflegeleistungen beantragt werden, ist der Bescheid der Pflegekasse beizufügen.

Anträge / Formulare

Einen Antrag auf Leistungen der Kriegsopferfürsorge erhalten Sie hier...

Was sollte ich sonst noch wissen?

Genauere Angaben über Leistungsvoraussetzungen und Leistungen der Kriegsopferfürsorge finden sich in der Broschüre "Kriegsopferfürsorge", welche vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales herausgegeben wird.

Bemerkungen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin!


Ansprechpartner/in beim Landkreis Harburg
Soziale LeistungenStandort anzeigen
Kreisverwaltung Gebäude A
Schloßplatz 6
21423 Winsen (Luhe)
Telefon: 04171 693-0
Telefax: 04171 693-566
E-Mail:

ACHTUNG für den Zeitraum 01.09.2019 bis 30.11.2019 gilt folgendes:

Die Abteilung Soziale Leistungen ist aufgrund einer arbeitsintensiven Softwareumstellung telefonisch und persönlich nur eingeschränkt erreichbar.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind montags und dienstags sowie donnerstags und freitags von 8:30 bis 12 Uhr telefonisch erreichbar, nicht aber mittwochs.

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung:
Montag bis Donnerstag 06:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Freitag 06:30 Uhr bis 14:00 Uhr

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Termine in der Stadt Winsen

Regionale Termine

 

Kartenanwendung