Stadt Winsen

Badespaß!
Suche Öffnungsz. Sprache Navigation Kontakt

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Rathauses:

Montag - Freitag  8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag auch 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag auch 15:00 - 18:00 Uhr
Meldeamt Dienstags auch ab 7:00 Uhr

Das Standesamt hat am Mittwoch geschlossen. 


Öffnungszeiten des Familienbüros:

Montag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Dienstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: geschlossen
Donnerstag:

08:00 Uhr - 12:00 Uhr und

15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Sprache auswählen

Kartenanwendung

Kinderreisepass Ausstellung

Allgemeine Informationen

Die Ausstellung eines Kinderreisepasses muss beantragt werden und gilt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Bei der Beantragung werden keine biometrischen Daten erhoben.

In Abhängigkeit des Reiselandes kann die Vorlage eines Reispasses mit biometrischen Daten verlangt werden. In diesem Fall ist für das Kind ein elektronischer Reisepass (ePass) für Minderjährige (siehe Reisepass Ausstellung erstmalig für Minderjährige) zu beantragen.

Ab der Vollendung des 10. Lebensjahres muss die Unterschrift auf dem Kinderreisepass enthalten sein.

Der Kindereisepass ist ein Passersatz und maschinenlesbar. Er ersetzt den bisherigen Kinderausweis. Für Grenzübertritte von Kindern unter 16 Jahren ist ein Kinderreisepass, Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Eintragungen eines Kindes im Pass der Eltern werden nicht mehr anerkannt. Informieren Sie sich vor Antritt der Auslandsreise bei der Botschaft oder dem Konsulat des jeweiligen Landes, ob der Kinderreisepass zur Einreise anerkannt wird oder Sie ggfs. einen Reisepass benötigen. Unverbindliche Hinweise erhalten Sie auch beim Auswärtigen Amt.

Rahmen
Persönlich vorbeischauen, Antragsteller sind die Eltern, deshalb muss bei Kindern unter 16 Jahren zur Antragstellung mindestens ein Elternteil anwesend sein. Die Zustimmungserklärung muss von beiden Elternteilen unterschrieben werden, dazu müssen sich die Eltern ausweisen können. Es werden grundsätzlich die Unterschriften beider Erziehungsberechtigten benötigt. Ggfs. kann diese Zustimmung mittels Formblatt und Vorlage des Ausweises/Passes des zweiten Elternteils spätestens zur Abholung nachgewiesen werden.

Ist das Kind mindestens 10 Jahre alt, muss es zwingend bei Antragsstellung anwesend sein, da es bereits eine Unterschrift leisten muss. Bei Kindern unter 10 Jahren reicht es, wenn das Kind bei Abholung dabei ist.

Sollten die Eltern getrennt leben oder geschieden sein, kann das Elternteil, bei welchem das Kind mit Haupt- oder Alleiniger Wohnung lebt, den Kinderreispass beantragen, ohne das eine Unterschrift des zweiten Elternteil vonnöten ist.

Im Zweifelsfall ist das alleinige Sorgerecht und/oder das Aufenthaltsbestimmungsrecht nachzuweisen.

Ist mit der gesetzlichen Vertretung ein Betreuer beauftragt, ist dessen Zustimmung erforderlich. Der Betreuerausweis ist mitzubringen.

Rechtliche Grundlage
§1 I Passgesetz

Verlauf
Sie stellen bei uns den Antrag, wir stellen den Kinderreisepass in ca. 10 Werktagen (in dringenden Fällen auch schneller) aus.

Mitzubringen
Für die erstmalige Ausstellung die Geburtsurkunde, bei Neuausstellungen alter Kinderausweis/Kinderreisepass.

Die generelle Gültigkeit des Kinderreisepass beträgt 6 Jahre. Der Kinderreisepass wird nur bis zum 12. Lebensjahr ausgestellt. Bei der Beantragung ist ein biometrisches Lichtbild erforderlich.

Verlängerung

Eine Verlängerung des Kinderreisepasses ist nur vor Ablauf der Gültigkeit möglich; nach Ablauf der Gültigkeit muss ein neuer Kinderreisepass beantragt werden.

Gebühren
13 Euro



An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt, in der der Hauptwohnsitz ist.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • alter Kinderausweis oder Kinderreisepass (sofern vorhanden) oder Geburtsurkunde des Kindes
  • Einverständnis(erklärung) der Sorgeberechtigten; Sorgerechtsnachweis bei nur einem Sorgeberechtigten
  • aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, im Passformat (45 x 35 mm) im Hochformat, Frontalaufnahme ohne Rand, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen
Welche Gebühren fallen an?
  • Gebühr:13,00 EUR
    für die Ausstellung
Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.


Ansprechpartner/in
GB II MeldewesenStandort anzeigen
Schloßplatz 1
21423 Winsen
Telefon: 04171 657-0

Montag - Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag auch 14.00 - 16.00 Uhr
Meldeamt Dienstag auch ab 7.00 Uhr
Donnerstag auch 15.00 - 18.00 Uhr

Das Standesamt hat am Mittwoch geschlossen.

« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Termine in der Stadt Winsen

Regionale Termine