Stadt Winsen

Hoopte DLRG
Suche Öffnungsz. Sprache Navigation Kontakt

Öffnungszeiten

Montag:

08:00 - 12:00 Uhr

Dienstag:

08:00 - 12:00 Uhr

14:00 - 16:00 Uhr

Das Einwohnermeldeamt ist bereits ab 07:00 Uhr geöffnet.

Mittwoch:

08:00 - 12:00 Uhr

Das Standesamt hat Mittwochs geschlossen

Donnerstag:

08:00 - 12:00 Uhr

15:00 - 18:00 Uhr

Freitag:

08:00 - 12:00 Uhr

Sprache auswählen

Automatensteuer

Allgemeine Informationen

Die Automatensteuer beziehungsweise Spielapparatesteuer ist eine Vergnügungssteuer, die von den Gemeinden in eigener Zuständigkeit auf der Grundlage einer entsprechenden Satzung erhoben werden kann. Sie ist als Aufwandssteuer anzusehen. Besteuert wird der Aufwand des Spielers für sein Spielvergnügen. Steuerschuldner ist der Halter von Spielapparaten. Das ist entweder der Eigentümer oder derjenige, dem der Apparat vom Eigentümer zur Nutzung überlassen wird. Der Steuerschuldner ist verpflichtet, die Steuer selbst zu errechnen.
Die Festlegung der Steuersätze ist ausschließlich den Gemeinden überlassen. Die Bemessung der Steuer richtet sich bei Apparaten mit Gewinnmöglichkeit in der Regel nach dem Einspielergebnis der Apparate (Bruttokasse). 

Welche Gebühren fallen an?

Bei der Besteuerung nach dem Einspielergebnis des jeweiligen Kalendermonats beträgt die Steuer 19 % v. H. vom Einspielergebnis.

Rechtsgrundlage

https://www.winsen.de/downloads/datei/OTAyMDAwODY4Oy07L3Vzci9sb2NhbC9odHRwZC92aHRkb2NzL2Ntcy93aW5zZW4vbWVkaWVuL2Rva3VtZW50ZS92ZXJnbnVlZ3VuZ3NzdGV1ZXJzYXR6dW5nX3ZvbV8xOC4xMi4yMDE4LnBkZg%3D%3D


Ansprechpartner/in
Herr André BrandtStandort anzeigen
Rathaus Stadt Winsen/Luhe, Zimmer 1.OG 08 // 1. OG
Schloßplatz 1
21423 Winsen
Telefon: 04171 657-120
Telefax: 04171 657-168
E-Mail:
« zurück

Zusätzliche Informationen zum Seiteninhalt

Infobereich

Termine in der Stadt Winsen

Regionale Termine

 

Kartenanwendung